REIFEN-WUCHTMASCHINE HALBAUTOMATISCH 230 V, 10-32 ZOLL MIT LED-DISPLAY - RP-U100PN

Automatische, statische und dynamische Unwuchtermittlung in einem Messlauf.

Eingabe von Durchmesser, Felgenbreite und Felgenabstand über Tastatur möglich.

Automatische und pedalgesteuerte Bremsen.

Fußbremse - bietet die Möglichkeit das Rad festzuhalten.

Automatischer Start / Stopp, wenn die Haube gesenkt oder geöffnet ist.

Automatische Minimierung des Unwuchtwertes.

Schnellspannmutter für eine rasche Montage des Rades auf die Wuchtmaschine.

Ablagefächer für Wuchtgewichte.

Halterung und Ablagemöglichkeit für Messlehre und Zentrierkonus vorhanden.

STOP-Taste um die Maschine sofort zu stoppen.

Anzeige wahlweise in Gramm / Unzen & mm / Zoll.

Selbst-Diagnose & Selbst-Kalibrierung.

Statische und dynamische Auswucht-Modi.

Alufelgen Auswuchtprogramme.

Rapid-Optimierung (OPT)

Automatische Messung von Entfernung und Raddurchmesser. *

Automatische Positionierung des Rades für die anzubringenden Gewichte. *

Spezial-Auswuchtprogramm für die genauere Anbringung der Klebegewichte auf der Innenseite der Felge. *

Split-Funktion (oder verstecktes Wuchten) um die Gewichte hinter den Speichen der Felgen zu positionieren. *

Automatische Übernahme des Felgenabstandes, des Durchmessers und der Felgenbreite durch einfaches annähern des Messarmes an das Felgenhorn. *

* Eine genaue Auflistung der enthaltenen Funktionen finden Sie in den technischen Daten beim jeweiligen Modell.

WUCHTPROGRAMME

ALU1

Hier werden jeweils links innen und rechts aussen Klebeauswuchtgewichte auf den Felgenschultern angebracht.

ALU2

Jeweils innen links und rechts werden Klebeauswuchtgewichte hinter den Speichen auf den Felgenschultern der Innenseite der Felge angebracht.

ALU3

Hier wird links innen ein Schlaggewicht am inneren Felgenhorn sowie innen rechts ein Klebeauswuchtgewicht an der Felgenschultern angebracht.

ALU4

Hier wird innen links ein Schlaggewicht am Felgenhorn sowie rechts außen ein Klebeauswuchtgewicht an der Felgenschultern angebracht.

MOT (Motorrad)

Kann eine Motorradfelge dynamische Unwucht besitzen? Eine Vorderradfelge, aufgrund der geringen Breite nur sehr gering und im Fahrbetrieb kaum nachweisbar. Eine Hinterradfelge ab ca. 4 Zoll Breite ja, aber auch nur gering. Welches Auswuchten ist besser, die Wuchtmaschine oder der klassische Pendelbock? Da beim Motorrad, felgen- und radführungsbedingt nur die statische Unwucht einen spürbaren negativen Einfluß auf das Fahrverhalten hat, ist es egal mit welcher Methode ausgewuchtet wird. Die Wuchtmaschine macht eigentlich nichts anderes als der Pendelbock. Es wird die schwerste Stelle des Rades ermittelt und mittels Gegengewicht ausgeglichen. Erst bei sehr breiten Hinterradfelgen (ab 4 Zoll) sollte das Rad, wenn möglich mit der Wuchtmaschine ausgewuchtet werden, um auch die dynamische Unwucht zu messen. Tipp: bei Speichenfelgen immer versuchen mittels Pendelbock auswuchten zu lassen. Hier sieht man am Besten, wenn das Rad einen Schlag hat. Ist nur eine Wuchtmaschine vorhanden, den Monteur bitten, vor dem Auslaufen des Rades den Sicherheitskäfig anzuheben und den Rundlauf zu prüfen.

Statisch 2

Die Funktion STATISCH 1 ist eine Prozedur zum Ausgleichen der Vibrationen des Rads mit Hilfe eines einzigen Klebegewichts an der Mitte der Felge.

Statisch 1

Die Funktion STATISCH 1 ist eine Prozedur zum Ausgleichen der Vibrationen des Rads mit Hilfe eines einzigen Klebegewichts an der Mitte der Felge.

Dynamisch

Auswuchtprogramm zum Anbringen von Schlaggewichten links und rechts am Felgenhorn. 

TECHNISCHE DATEN

Antrieb

Elektrisch

Anzeige in

Zoll/mm

Bremse

Fußbremse

Anzeige/Display (LED, LCD, TFT)

Doppel LED-Display

Motorleistung (kW)

1,8

Stromnetz:

Absicherung (elektrisch) (A)

16

Elektroanschluss

1P+N+PE

Frequenz (Hz)

50

Spannung (V)

230

Farbe

Blau

Geeignet für Fahrzeugklasse

Motorrad

PKW

Quad

Transporter bis 3.5t

Geräusch

Geräuschentwicklung dB(A)

70

Gewicht

Radgewicht max. (kg)

75

Installation

Ankertyp

Mechanische Dübel

Befestigungsmaterial

Durchsteckanker HILTI HST M10X90/10

Maße

Durchmesser Rad max. (mm/Zoll)

1000 / 39.37

Felgenbreite (Zoll/mm)

1,5 - 20 / 39 - 510

Felgendurchmesser (Zoll/mm)

10 - 32 / 255 - 810

Größe Zentrierkonus/Teilenummer

1x P1 - 12001W

Reifen Wuchtmaschine

Automatische Felgendatenübernahme

Nein

Automatische Felgenspannung

Nein

Automatisches Bremsen nach Wuchtvorgang

Ja

CLIP ON SYSTEM für Klebewuchtgewichte

Nein

Genauigkeit ± (g/OZ)

1/0.25

Gewichtetypen

Gramm, Unzen

Messzeit (s)

5 - 7

Programme

Automatische Positionierung des Rades in Position der anzubringenden Gewichte

Mehrere Benutzer/Anzahl: Nein

Optimiertes Wuchten (OPT Match-Progamm)

Selbstdiagnose (Diagnoseprogamm zur Eigendiagnose, ohne Servicetechniker)

Selbstkalibrierung (Kalibrierung auch vom Kunden durchführbar)

Toleranzbereich Gewichte verstellbar: Nein

Verstecktes Wuchten (SPLIT-Funktion): Nein

Toleranz (°)

1,4

Welle (mm)

40 x 3

Zentrierkonusse:

 Spannbereich Konus (mm)

44 - 132

 Zentrierkonusse Anzahl

4

Steuerung

Steuerung

Elektronisch

Temperatur

Arbeitstemperatur (°C)

0 - 50

Gewicht (kg)

Artikelgewicht

140

Versandgewicht

157

Artikelmaße (mm)

Breite

900.0

Höhe

1620.0

Tiefe

1190.0

Verpackungsmaße (mm)

Länge

1000

Breite

750

Höhe

1150

LIEFERUMFANG

1 x Kalibrierwerkzeug für Messarm

1 x Montagewerkzeug

1 x Felgenbreitentaster (Messlehre für Felgen)

1 x Spannmutter 40x3 komplett

1 x Radschutzhaube

1 x Konus P1-12001W 44-70 mm

1 x Adapter für Spannmutter

1 x Konus P1-12002W 59-82 mm

1 x Drucktopf (Kunststoff)

1 x Konus P1-12003W 78-111 mm

1 x Konus P1-12004W 85-132 mm

1 x Zentrierwelle + Befestigungsschraube

4 x Konus-Halter

1 x Zange für Gewichte

1 x Kalibriergewicht 100g

1.872,00 € 1

1.450,00 €

  • 157 kg
  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit